Prof. Dr. Andrew Ullmann
Gesundheitspolitik mutig gestalten
Für zukunftsfähige Strukturen

Über mich

Gesundheit gemeinsam gestalten, das Patientenwohl in den Mittelpunkt stellen, Forschung und Digitalisierung stärken - dafür stehe ich.

1963 geboren in Los Angeles, USA, verheiratet, 2 Kinder
1981 Abitur am Reichenbach-Gymnasium, Ennepetal
1987 Approbation als Arzt, zuvor Studium der Humanmedizin an der Ruhr-Universität Bochum
Seit 2012 Universitätsprofessor in Würzburg

Portraitphoto
Download Pressefoto

Positionen

Zur persönlichen Freiheit gehört der Erhalt der körperlichen Unversehrtheit und der Gesundheit.

Gesundheit

Zur persönlichen Freiheit gehört der Erhalt der körperlichen Unversehrtheit und der Gesundheit. Jedem Menschen sind die Möglichkeiten zu gewähren, seine eigene Gesundheit zu erhalten oder wiederherzustellen. Auch darf kein Mensch durch Krankheit in soziale Not geraten. Die Verantwortung der Gesellschaft liegt darin, solche Zustände zu lindern oder zu vermeiden.

Digitalisierung

Die Digitalisierung muss man als Chance für die Zukunft verstehen. Vor allem im Hinblick auf mehr Wohlstand sowie bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen bietet die Digitalisierung viel Potential. Die persönliche Datenhoheit muss vor allem bei den Bürgern bleiben - insbesondere in einem digitalen Gesundheitssystem. Zum Dienst am Menschen gehört auch der Schutz seiner Daten.

Bildung

Keiner sollte eine sechs in Mathe erben. Bildung darf nicht vom Elternhaus abhängen, sondern von Begabung und Fleiß des Einzelnen. Deswegen setze ich mich für einen unkomplizierten Zugang zu guter Bildung für jeden ein. Zudem ist es notwendig, dass wir das Kooperationsverbot zwischen Bund und Ländern aufheben und bundesweit die Chance der Digitalisierung auch im Bildungswesen nutzen.

Generationen- gerechtigkeit

In Anbetracht des demografischen Wandels kann das Rentensystem auf Dauer so nicht weiter funktionieren. Ein politisch festgelegtes Renteneintrittsalter und die Hinzuverdienstgrenzen sollten abschafft werden. Jeder verfolgt im Alter verschiedenste Lebensentwürfe, denn viele Ältere sind heute länger fit und aktiv.

Neuigkeiten

Hier finden Sie alle Neuigkeiten.

Sehr intensive und konstruktive Sitzung des Landesvorstands heute in München. Und ab morgen geht es in Berlin weiter....

Bevor unsere Landesvorstandssitzung beginnt ein wenig Oktoberfeststimmung. 😊

Macht echt Spaß wieder am Infostand zu sein. Dabei streiten sich Linke und Rechte unweit unseres Stands.

Meldungen

G-BA Gutachten veröffentlicht - jetzt muss gehandelt werden

Auf das entschlossene Betreiben der FDP Fraktion im Bundestag hin hat das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) nunmehr die im Dezember 2016 in Auftrag gegebenen Gutachten zur verfassungsrechtlichen Legitimation des Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) auf seiner Website veröffentlicht.

Statt Planwirtschaft mehr Wettbewerb wagen

Wie derzeit berichtet wird, plant Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, dass die Krankenhausvergütung ab 2020 auf eine Kombination von Fallpauschalen und einer Pflegepersonalkostenvergütung umgestellt werden soll. Zudem soll künftig jede zusätzliche Pflegestelle vollständig refinanziert werden.

Mein politischer Werdegang

Politisch und wissenschaftlich liegt schon ein gutes Stück Erfahrung hinter mir, aber auch noch viel vor mir, auf das ich mich freue.

  • 2003

    Eintritt in die FDP

  • 2003

    Vorstandsmitglied des FDP KV Mainz-Bingen

  • 2004

    Gemeinderat der Gemeinde Ober-Olm

  • 2009

    Mitglied des Verbandgemeinderat Nieder-Olm

  • 2013

    Stellvertretender Vorsitzender der FDP Würzburg-Stadt

  • 2015

    Vorsitzender der FDP Würzburg-Stadt

  • 2017

    Mitglied des Deutschen Bundestages

  • 2018

    Mitglied und Obmann im Ausschuss für Gesundheit des Bundestages

Mein Büro

Die Mitarbeiter in meinen Büros in Berlin und Würzburg:

Stefan Daniel

Büroleiter

André Byrla

Referent für Gesundheitspolitik

Bettina Blösl

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Christian Knies

Leiter Wahlkreisbüro
Fon
0931/40 70 70 20

Kontakt

Prof. Dr. Andrew Ullmann, MdB
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel. 030 227 72415
andrew.ullmann@bundestag.de

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
10117 Berlin
Deutschland

Tel.
030 2277 2415
Fax
030 227 70415

Wahlkreisbüro Würzburg
Pleicherkirchplatz 15
97070 Würzburg
Deutschland

Tel.
0931 40707020
Fax
0931 40707023